Sachsens Modellbau Treffpunkt

Mittlerweile ist der im letzten Jahr angekündigte Versuch mit der PMS Sachsen 2020 einen neuen, großen und besucherstarken Treffpunkt für alle Modellbauer zu bieten wohl trotz oder gerade wegen der zu diesem Zeitpunkt noch drohenden Coronakrise mit dem Prädikat mehr als gelungen zu versehen. Unser Ansinnen, die größte Ausstellung für Plastikmodellbau im Osten des Landes zu werden, haben wir mit unserem Event wohl auch geschafft und blicken nun trotz der aktuell widrigen Umstände auf die Wiederholung im März 2021.

Für die Organisation sind nach wie vor die beiden sächsischen Vereine PMC Riesa 96 e.V. und EPMC Dresden mit ihren Mitgliedern verantwortlich.

IG gegründet 1987

22 Mitglieder

20 eigene Ausstellungen

e.V. gegründet 1996

20 Mitglieder

13 eigene Ausstellungen

Beide Vereine blicken zurück auf eine über 20-jährige Vereinsgeschichte mit Höhen und Tiefen, eigenen Ausstellungen und schwankenden Mitgliederzahlen. Mittlerweile sind aber beide Vereine bundesweit etabliert und haben einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht.

Seit nunmehr 7 Jahren verbindet Dresden und Riesa eine Art Partnerschaft, die sich in gemeinsamen Messeständen, Ausstellungsbesuchen bis hin zu persönlichen Freundschaften wiederspiegelt. 2020 folgte nun die erste gemeinsam ausgerichtete Veranstaltung, die PMS-Sachsen.

Eine völlig neue Herausforderung in Vorbereitung der Ausstellung 2020 war selbstverständlich die vereinsübergreifende Arbeit. Dabei kam es doch das ein oder andere Mal zu verschiedenen Meinungen und diversen Streitpunkten, die unser Vorhaben zum Glück nicht scheitern ließen. Letztlich waren die Wogen zur wirklichen Vorbereitung vor Ort geglättet und auch die Durchführung der Modell-Show klappte mittels Absprache erstaunlich gut, so dass wir darauf für 2021 aufbauen und auf bereits gemachte Erfahrungen zurückgreifen können.

Eine völlig neue Herausforderung wird die vereinsübergreifende Organisation sein um eine Show dieser Größenordnung zu planen. Unser Team wird diese Aufgabe mit viel Tatendrang angehen.

Mit dem Einrichtungshaus „Möbel Mahler Siebenlehn“ haben wir weiterhin einen starken Partner an der Seite, der uns nicht nur seine Eventfläche für diese Veranstaltung zur Verfügung stellt, sondern uns auch finanziell unterstützt, damit wir mit unserem vorhandenen Know-how und Kontakten zu befreundeten Modellbauern und Vereinen die PMS Sachsen weiter ausbauen und sie im deutschen Ausstellungskalender fest etablieren können.