Modellbau Wettbewerb

Seine Modelle einem breiten Publikum zu präsentieren ist eine Seite und für manche schon ein großer Schritt vom heimischen Bastelkeller hinaus in die große Öffentlichkeit unter Gleichgesinnten. Geht es aber um Ruhm und Ehre wird die Lage ernst und um genau dieses Quäntchen Würze ins Spiel der PMS-Sachsen zu bringen, wird es auch einen Wettbewerb in Siebenlehn geben.

Alten Modellbauhasen aus Zabeltitzer oder Großenhainer Zeiten wird das System sicherlich bekannt vorkommen und das ist auch kein Trugschluss. Wir werden die Kategorien und auch den kompletten Ablauf des PMC Riesa 1:1 übernehmen und somit einen bewährten und bereits erfolgreich praktizierten „Wettkampf“ auf die Beine stellen.

Bewertet werden die kleinen Schätze dann wie immer von einer kompetenten Fachjury bestehend aus Ausstellern der diversen teilnehmenden Vereine oder Einzelpersonen. Dabei sei gleich wieder darauf verwiesen, dass die Mitglieder der beiden Veranstalter (Dresden und Riesa) am Wettbewerb teilnehmen dürfen, aber sich an keinerlei Bewertung beteiligen werden. Wir bleiben somit neutral!

Für die Wettbewerbsmodelle werden extra Tische aufgebaut sein. Übergroße Modelle oder Dioramen müssen allerdings am eigenen Ausstellungsplatz aufgestellt werden.

Wettbewerbskategorien

Folgende Kategorien stehen für eine Anmeldung zur Verfügung:

Kat. A : Science Fiction/Fantasy
Kat. B : Flugzeuge kleiner als 1/48
Kat. C : Flugzeuge größer als 1/48
Kat. D : Militärfahrzeuge vor 1945
Kat. E : Militärfahrzeuge nach 1945
Kat. F : Schiffe
Kat. G : Figuren und Vignetten
Kat. H : Zivile Dioramen
Kat. I : Militär Dioramen
Kat. J : Zivile Fahrzeuge
Kat. K : Nutzfahrzeuge
Kat. L : Rennfahrzeuge

Um einen zusätzlichen kleinen Anreiz für potenzielle Teilnehmer zu schaffen werden wir dieses Mal versuchen, jedem Sieger noch einen attraktiven Preis zukommen zu lassen.

Alle Wettbewerbsrichtlinien und Regeln findet ihr auf unserer Website und auch die mittlerweile für uns bewährte Onlineanmeldung ist bis zum 24. Februar freigeschaltet, damit sich möglichst viele Modellbauer für unseren Wettbewerb anmelden.

Sonderpreise für ausgestellte Modelle

Sonderpreise sind eine feine Sache, denn sie erwischen einen meist überraschend, ohne dass man selbst etwas dafür getan hat. Die Freude ist dadurch aber auch meist um einiges größer und Enttäuschungen bleiben in der Regel aus. Auch zur PMS Sachsen wird es ein paar dieser seltenen Stücke zu ergattern geben. Wir als Veranstalter halten uns NOCH mit Sonderpreisen zurück, aber dafür werden unsere Partner schon ein paar tolle Sachen springen lassen.

Möbel Mahler stiftet so z.B. einen Pokal für den schönsten Ausstellungsstand, das Auge des Betrachters möchte schließlich auch beglückt werden.

Die Modellbau Wölfe aus Wachtendonk werden im Wettbewerb noch einen zusätzlichen „Wolf“ vergeben für das aus ihrer Sicht schönste Modell der 12 einzelnen Kategorien.

Einen Nachwuchssonderpreis werden die Wölfe ebenfalls vergeben um den nachrückenden Modellbaufreaks einen gewissen Anreiz zu geben, unser schönes Hobby mit Freude fortzuführen.

Wer MAKO Modellbau kennt, der weiß wahrscheinlich auch, dass der Inhaber immer wieder auf Ausstellungen einige Preise und Pokale unter das modellbauende Volk verteilt, so auch zur PMS Sachsen. Wofür genau ist uns noch nicht bekannt, lasst euch also überraschen.

Eine gesonderte Anmeldung um einen dieser Sonderpreise gewinnen zu können ist natürlich nicht erforderlich, jeder ist dementsprechend automatisch im „Lostopf“ gesetzt.