Workshops

 

Zur PMS-Sachsen 2020 wird es auch wieder einige Workshops in geselliger Runde geben. Es sollen sicherlich keine Schüler-Lehrer-Vorträge werden, sondern eher einige schöne Gesprächsrunden zum Informationsaustausch und dem Profitieren vom Erfahrungsschatz langjähriger Modellbauer. Die Workshops werden für bereits fortgeschrittene Modellbauer wie auch für Anfänger und interessierte Besucher geeignet sein.

Ein paar Hintergrundinformationen zu unseren Workshops und den Workshopleitern haben wir bereits zusammengetragen.

 

Grundlagen des Modellbaus

Christian Bachmann

Christian hat mit 5 Jahren mit dem Bau von Plastik Modellen angefangen und seither eine Menge Erfahrungen rund um den Modellbau gesammelt. Seit 2017 ist er Mitglied des PMC Riesa 96 e.V. und zeigt in seinem Workshop die Grundlagen des Modellbau.


Resin gießen - Tipps und Tricks

Welt aus Resin

Hinter dem Namen “Welt aus Resin” verbirgt sich ein Modellbauer des PMC Leipzig, der seit seinem 10. Lebensjahr Modellbau betreibt. Mit 14 Jahren gießt er seine ersten Zinnfiguren. Seit 2002 beherrscht er die Technik des Resin gießen.


Dioramenbau mit Naturmaterialien

Simon Mart

Simon aus dem Modellbauclub “Modellbau Wölfe Wachtendonk” baut seit seiner Kindheit leidenschaftlich gern Modelle. Nach zwischenzeitlich längerer Unterbrechung fand er 2016 dann wieder zum Modellbau zurück und spezialisierte sich auf den Dioramenbau mit unterschiedlichen Materialien auch aus der Natur.


Figuren bemalen für Anfänger

Hendryk Schröder

Hendryk ist ein Spezialist im Figurenbau und deren Bemalung. Seit 42 Jahren baut er nun schon Modelle. Sein Wissen gab er in sehr vielen Workshops weiter. In unserem Workshop wird er die wichtigsten Grundlagen zur Bemalung von Figuren zeigen.


Darstellung von Holz- und Wasseroberflächen

Un-Seung Lee

“Uni” hat sich im Laufe seiner Zeit als Modellbauer auf den Schiffsmodellbau und Flugzeugmodelle des 1.WK spezialisiert. Schon allein dadurch bringt er eine gewisse Affinität zur künstlichen Darstellung von Wasser- und Holzoberflächen. Seine Erfahrungen als Modellbauer sammelt er seit seinem 6. Lebensjahr.


Airbrush - Einstieg leicht gemacht

Thomas Tümpel

Seit über 20 Jahren ist Thomas mit Airbrushtechniken im Modellbau bestens vertraut. Als Mitglied im EPMC Dresden nahm er schon oft erfolgreich an nationalen und internationalen Modellbau Ausstellungen teil. Spezialisiert hat er sich auf den Bau von Flugzeugmodellen im Maßstab 1:48.